"la comuna paradoxa de la schnitteria..."

here i am
darkest night is masking the cold
that embraces me can't you see
truth means fear your lying breath
never will resist alone i sit here waiting
watching the world in it's agony
because i have seen my future
my crying face no cure i'm longing for
and no healer heals the evil
i sought truth for you condemned to fail
for you, for you i'm bleeding
and every new dawn ends in bitterness ...
for you, for you i'm bleeding......



*~ Intro ~*
*~ Die Treppe ~*
*~ Hintergrund? ~*
*~ Seelenklänge ~*
*~ Taumelnde Worte ~*
*~ Sturz und Höhenflug ~*
*~ Metamorphose - Labor ~*

"...break the silence..."

da letzte nacht das gleiche spielchen war mit der rumwälzerei, dem gezucke, dem aufschrecken... werd ich mich heute einfach wachhalten, bis es dämmert. dann bin ich hoffentlich müde genug.
oh mann. hier siehts vielleicht aus. schwarzes krustenzeug en masse. +gähn+
fressen könnt ich wieder mal a la mähdrescher, scheiß hormone. mir geht soviel im kopf rum, ich kriegs nur grad nicht auf die reihe.
aber heute ist auch noch ein tag.


deep, deeper, bloody.
2.10.04 04:55


Werbung


was mach ich nur, was mach ich nur... wieder seh ich auf die uhr und es ist noch zu früh, um schlafen zu können. irgendwas läuft in letzter zeit mit meinem gekröse überhaupt nicht richtig, und gewisse körperlichen angelegenheiten machen mich wahnsinnig.
eigentlich bin ich ja müde, aber wenn ich mich hinlege, weiß ich genau, ich wälz mich mit dem komischen gefühl, dass ich schon wieder hab, nur wieder ewig bis acht oder so rum und ärger mich, weil ich nicht schlafen kann.

scheißendreck nochmal.
6.10.04 03:49


die dunkelheit.
das wasser.
und ich.

warum nicht für immer...?
10.10.04 03:26


wo klare tränen versiegen,
fallen andere rot.
19.10.04 17:50


i wonder if you know how it really feels...

"tief in einer welt
wo gefühle nichtig sind
bin ich eingesperrt
vor hass schon völlig blind

die tränen sind die einzigen zeugen
das ich selbst noch existier
nahe dem letzten schritt
doch etwas hält mich hier

überall ist bitterkeit
verzweiflung, und der tod
lügen - totes fleisch
werden unser täglich brot

denn, überall ist bitterkeit
verzweiflung und der tod
lügen, totes fleisch
werden unser täglich brot

ich sehe mich im spiegel
doch erkenne ich mich nicht
so entstellt vom treiben hier
eine fratze - mein gesicht

das leben in der anderen welt
ist mir schon völlig fremd
wie der mond am abendhimmel
ich kann es mir nicht erklären

überall ist bitterkeit
verzweiflung und der tod
lügen - totes fleisch
werden unser täglich brot...

..."

l'ame immortelle >> bitterkeit
22.10.04 17:21


*~ Start ~*
*~ Archiv ~*
*~ Spuren ~*
*~ Kontakt ~*
*~ Bloodnight ~*
*~ Seelenkrank ~*
*~ Leeflame ~*
*~ Redqueen ~*

*~ destructive Garou inside ~*

Gratis bloggen bei
myblog.de